Das Valentin-Heider-Gymnasium macht mit am bundesweiten Vorlesetag (26.11.2010)

Schön, wenn andere für einen lesen, denn man kann sich einfach in eine Geschichte mitnehmen lassen. Am bundesweiten Vorlesetag haben wieder viele Bücherfreunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vorgelesen. Mit dabei war auch der Wahlkurs Schulbücherei und weitere Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe des VHG,  die unter dem Motto "Wir lesen vor - Große für Kleine!" Schülern der Grundschule Zech und Bodolz  vorlasen und  so ihre Begeisterung für das Lesen an ihre Zuhörer weiter gaben. Begleitet wurde das Vorlesen durch kleine Aktionen. So genossen die Grundschüler/innen beispielsweise nach einem Vortrag aus „Pippi geht in den Zirkus“ eine kleine Zirkus- und Zauberdarbietung. Die Vorleseaktion hat allen Beteiligten so viel Freude bereitet, dass schon jetzt klar ist, dass das Valentin-Heider-Gymnasium auch im nächsten Jahr wieder mit dabei sein wird, wenn es heißt: „Wir lesen vor!“

Bild