Von A wie Ameise bis Z wie Zitronenfalter haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a und 8b viel Wissenswertes und Erstaunliches

In diesem Schuljahr bestand für 15 Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, das Thema „antifaschistischer Schutzwall“, besser bekannt als DIE Mauer, die die DDR von der Bundesrepublik abschottete, hautnah mitzuerleben.

Dank einer Einladung von Herrn Bernd Maierhofer, Vorstand Forschung & Entwicklung und Einkauf der MAN Truck&Bus AG,

Wir hatten uns schon seit Wochen auf diesen Austausch gefreut. Es war etwas völlig Neues für uns, sich auf eine Reise in ein fremdes Land und vor allem in eine fremde Familie zu begeben.

„Ich weiß, was es bedeutet, in gewaltsamen Konflikten verstrickt zu sein, welche Auswirkungen ein solcher Konflikt auf die Gesellschaft hat.