Neueste Meldungen für Eltern

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Eltern per RSS-Feed.
  1. Über das Lernen und Lehren: Vom 19. bis 23. Februar indet in Köln die Bildungsmesse didacta 2019 statt. Sie präsentiert einen Überblick über aktuelle Trends im Bildungsbereich. Auch das bayerische Kultusministerium ist vertreten. Vorbeischauen und persönlich informieren und diskutieren!
  2. Berufliche Bildung wirkt: Schule & wir stellt in der neuen Ausgabe Wege zum erfolgreichen Berufseinstieg vor. Außerdem finden Sie dieses Mal ein Interview mit der Moderatorin Nina Ruge, die neue Seite für Schülerinnen und Schüler und können Ihr Wissen in einem Dialekt-Quiz testen.
  3. Der "Renner" Realschule, Spielregeln für einen guten Start ins Schulleben oder die Ausbildung an Bayerns Berufsfachschulen für Musik: All diese Themen und noch mehr behandelt die dritte und vierte Ausgabe der Schule & wir aus dem Jahr 1978.
  4. Kultusminister Michael Piazolo stellte gemeinsam mit Lehrer-, Eltern- und Schülervertretern das neue Konzept fürs Gymnasium vor: Mit Hilfe eines vielfältigen Förder- und Begleitangebots in den Jahrgangsstufen 9 und 10 mit entsprechender Beratung und persönlichem Mentoring werden interessierte Schüler auf das Auslassen der Jahrgangsstufe 11 vorbereitet. Video hier ansehen!
  5. Wertvolles Engagement der Eltern: Die Vorsitzende der Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern (LEV), Susanne Arndt, traf Kultusminister Michael Piazolo zu einem Antrittsbesuch.
  6. Digitalisierung – Gefahr für die Demokratie oder Chance für demokratische Entwicklungen? Und welche Kernkompetenzen benötigen Lehrkräfte für das Unterrichten in einer digitalisierten Welt? Diesen Fragen geht die neue Ausgabe des Magazins "Einsichten und Perspektiven" nach.
  7. Im Festgottesdienst der Evangelischen Dreieinigkeitskirche Lichtenau wurde ein neues fränkisches Gesangsbuch vorgestellt. Mit der Sammlung von Liedern und Psaltern in fränkischer Mundart bereichert es die regionale Sprachkultur.
  8. Das Friedrich-Dessauer-Gymnasium in Aschaffenburg bietet Schülerinnen und Schülern über alle Fächer hinweg Projekte zur Leseförderung. Für seine vielseitigen Lese-Projekte hat das Gymnasium nun den 1. Platz des Deutschen Lesepreises gewonnen.
  9. Hobbykünstler an Bayerns Schulen: In einem Sonderheft widmete sich die zweite Ausgabe der Schule & wir aus dem Jahr 1978 der großen Bandbreite an künstlerischen Schülerleistungen. Überzeugen Sie sich selbst vom bildnerischen, konservatorischen, dramaturgischen und musikalischen Wirken der Schülerinnen und Schüler im Jahr 1978.
  10. Das Karl-von-Closen-Gymnasium Eggenfelden erstrahlt nun im neuen Glanz: Nach Abschluss der letzten Baumaßnahmen, sind optimale Rahmenbedingungen für einen modernen und ganzheitlichen Unterricht geschaffen.