1. Wahl und Mitglieder des Elternbeirats

Der Elternbeirat ist die Vertretung aller Eltern und Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler. Der aktuelle Elternbeirat des Valentin-Heider-Gymnasiums besteht aus zwölf Mitgliedern: Hans Tieber (1. Vorsitzender), Anja Stark (2.Vorsitzende), Silke Ergenschäfter (Kassenführerin), Dr. Tanja Hesseln, Susanne Hogl, Susanne Homann-Liesener, Andrea Hornung, Marlies Jakob, Mari Klement, Corianna Pressler, Waldemar Schmitt, Tanja Stark. Sie wurden im Oktober 2020 gewählt. Die nächste Wahl zum Elternbeirat findet zu Beginn des Schuljahres 2022/23 statt. Wahlberechtigt sind die Eltern / Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler des VHG. Wählbar sind alle Wahlberechtigten mit Ausnahme der am VHG tätigen Lehrerinnen und Lehrer. Eheleute können nicht gleichzeitig demselben Elternbeirat angehören. Die Tätigkeit im Elternbeirat ist ehrenamtlich.

Elternbeirat VHG 2020/2022

 
Hans Tieber, 1. Vorsitzender Anja Stark, 2. Vorsitzende/Oberstufenbeauftragte Silke Ergenschäfter, Kassenführung
     
Dr. Tanja Hesseln Susanne Homann-Liesener, Mittelstufenbeauftragte Susanne Hogl
     
Andrea Hornung Waldemar Schmitt Marlies Jakob
     
Mari Klement Corinna Pressler, Unterstufenbeauftragte Tanja Stark

 

Für Anregungen bzw. zur Kontafdktaufnahme erreichen Sie uns unter:  elternbeirat@valentin-heider-gymnasium.de

  1. Stellung, Rechte und Aufgaben des Elternbeirats

Die Stellung, Rechte und Aufgaben des Elternbeirats sind im Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) und in der Schulordnung für die Gymnasien in Bayern (GSO) geregelt. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem:

  • Vertiefung des Vertrauensverhältnisses zwischen Eltern / Erziehungsberechtigten und Lehrkräften,
  • Wahrung der Interessen der Eltern / Erziehungsberechtigten an der Bildung und Erziehung der Schülerinnen und Schüler,
  • Information der Eltern / Erziehungsberechtigten,
  • Beratung über Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern / Erziehungsberechtigten,
  • Zustimmung bei der Verwendung bestimmter Lernmittel, zu einem unterrichtsfreien Tag, bei der Änderung von Ausbildungsrichtungen und der Einführung von Schulversuchen,
  • Zustimmung für die Durchführung von Schullandheimaufenthalten, Schulskikursen, Studienfahrten und Fahrten im Rahmen des internationalen Schüleraustausches,
  • Mitsprache bei Disziplinarmaßnahmen (Entlassung oder Ausschluss einzelner Schüler)
  • Teilnahme an den Beratungen des Schulforums durch gewählte Vertreter.

Im Übrigen wirkt der Elternbeirat in Angelegenheiten mit, die für die Schule von allgemeiner Bedeutung sind. Die Schulleitung informiert den Elternbeirat frühzeitig über diese Angelegenheiten und erteilt die für die Arbeit des Elternbeirats notwendigen Auskünfte. Anregungen und Vorschläge des Elternbeirats werden von der Schulleitung und den zuständigen Schulbehörden geprüft. Die Sitzungen des Elternbeirats sind nicht öffentlich.

  1. Laufende Aktivitäten des Elternbeirats am VHG
  • Begrüßung und Information der neuen 5. Klassen und deren Eltern.
  • Bearbeitung von Anträgen zur finanziellen Unterstützung von einzelnen Schülern zur Sicherung der Teilnahme an Klassenfahrten und somit Förderung der Klassengemeinschaft sowie von Anträgen zur Beschaffung von Lernmaterialien für die einzelnen Fachbereiche
  • Sammeln von Geldern durch eigene Aktivitäten (Verkauf auf der Hafenweihnacht, Catering am internationalen Bodenseeschulcup etc.) und Spenden zur finanziellen Unterstützung von einzelnen Schülern und Klassen (jährlicher Zuschuss vom Elternbeirat ca. € 2.200.- für Schüler des VHG).
  • Kommunikation über Schulbelange (Probleme wie Anregungen) mit Eltern, Klassenelternsprechern, Schülern, Lehrkräften und Schulleitung – Erfüllung der Informations- und Beratungspflicht gegenüber den Eltern
  • Zusammenarbeit mit der Qualitätsentwicklungsgruppe des VHG. Konzept der Bildungs- Erziehungspartnerschaft, Schulentwicklungsprogramm, Kostenbewusstsein bei Schulaktivitäten
  • Organisation von Projekten z.B. zum Thema Essstörungen bei Jugendlichen, Theaterprojekt „Sophie Scholl“ und von Referaten (zu Themen wie Gesundheitserziehung, Suchtprävention, Lernmotivation/Arbeitshaltung, Umgang mit Medien etc.), finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen für engagierte Schüler im Bereich Streitschlichter, Mediatoren und politische Bildung.
  • Organisation des alle 2 Jahre stattfindenden VHG Sommerfest mit dem Team aus SMV und Lehrkräften
  • Unterstützung der Eltern bei Disziplinarverfahren und Hilfe bei Problemen im Schulalltag
  • Verabschiedung der Abiturienten

© 2020 Elternbeirat VHG

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.